Vertriebstraining

Um die Verkaufszahlen und den Umsatz im Vertrieb zu steigern, empfiehlt es sich spezielle Verkaufstrainings zu absolvieren, um mit Tipps und Tricks als Vertriebsmitarbeiter noch besser in den Verkaufen gehen zu können. Bei der Steigerung von Leistungen im Vertrieb spielt nicht nur der reine Umsatz die wichtigste Rolle, sondern es soll dadurch auch eine langfristige Kundenbindung erreicht werden.

Das aller wichtigste dabei ist, dass der Mitarbeiter im Vertrieb bestens über alles Einzelheiten des zu verkaufenden Produkts, egal ob Dienstleistung oder Konsumgüter, auskennt und dem Kunden vor allem die Vorteile schmackhaft machen kann. Auf der anderen Seite sind viele psychologische Aspekte bei einem Verkaufsgespräch zu beachten, die im Vertriebstraining geschult werden.

Bei der psychologischen Seite eines Verkaufsgespräches geht es zunächst darum, den Kunden richtig einschätzen zu können, sodass der Mitarbeiter im Vertrieb ausmachen kann, auf welche Emotionen, Wünsche oder Vorstellungen er besser eingehen sollte, um den Kunden vom Kauf zu überzeugen. Dabei ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn die Psychologie kennt nur eine grobe Einteilung nach Kundengruppen mit speziellen Merkmalen. Auch die Gesprächsführung und der Gesprächsverlauf kann in einem Vertriebstraining trainiert werden, denn es gibt einige Kniffe, wie man als Verkäufer das Gespräch mit gezielten Fragen, in die eine oder andere Richtung lenken kann.

Menschenkenntnis, Ausdauer und Zielstrebigkeit sind Merkmale, die ein Mitarbeiter im Vertrieb mitbringen sollte und in einem Vertriebstraining deutlich verbessern kann. Schnell sind Fortschritte zu erkennen, was das Selbstvertrauen stärkt und das äußere Auftreten verbessert. Letztlich ist es wichtig nicht rein kapitalistisch zu denken, sondern eine gute Mischung bei der zwischenmenschlichen Beziehung zu finden. Oftmals gelingt dies in dem der Mitarbeiter im Vertrieb eine emotionale persönliche Ebene mit dem Kunden aufbaut, in dem er beispielsweise Gemeinsamkeiten, wie Kinder oder Familie anspricht und somit besser überzeugen kann.