Marktforschung

Marktforschung gehört heute zu einem der wichtigsten Instrumente in modernen und fortschrittlichen Unternehmen und sichert langfristig das Bestehen von Marken und Firmen. Dabei kommt es darauf an, den Erfolg eines Produktes, egal ob Dienstleistung oder Konsumgut, entscheidend zu beeinflussen und die richtige Zielgruppe zu ermitteln. Marktforschung ist sehr aufwendig, kostenintensiv und hat lange Laufzeiten. Der Aufwand lohnt sich jedoch, denn je besser ein Unternehmen über seine Zielgruppe Bescheid weiß, desto erfolgreicher kann es am Markt agieren.

Marktforschung gliedert sich grundsätzlich in drei Teilbereiche, Analysephase, Feldphase und Auswertungsphase. Dabei handelt es sich in der Regel um Befragungen, die in verschiedenster Form durchgeführt werden können. Heute werden die meisten Umfragen mit spezieller Software erstellt und ausgewertet, was Zeit einspart und zuverlässigere und genauere Ergebnisse bringt. Zudem ist eine Abwandlung von Teilen der Befragung schnell und einfach möglich. In der Analysephase werden von Befragern oder beispielsweise bei einer Telefon- oder Internetbefragung die Daten erhoben. In der Auswertungsphase werden die Daten ausgewertet, grafisch aufbereitet und die Ergebnisse interpretiert.

Weiterbildungen im Bereich der Marktforschung sind laufend sinnvoll und notwendig, um immer auf dem aktuellen Stand der Befragetechnik zu sein. Darüber hinaus gibt es bei bereits bestehender Software und Umfragen immer auch ein Verbesserungs- oder Optimierungspotenzial, was von engagierten Mitarbeitern genutzt werden kann, die eine Fortbildung in diesem Bereich absolvieren. Dabei ist es beispielsweise wichtig zu wissen, wie man eine Befragung strukturiert und durchführt, denn dies ist je nach Alters- und Zielgruppe unterschiedlich sinnvoll zu gestalten. Auch bei der Auswertung gibt es einige Parameter, die man verstehen und anwenden lernen muss. Dabei geht es darum Handlungsempfehlungen aus den Ergebnissen zu ziehen und diese langfristig bei Marke oder Produkt anzuwenden. Denn entscheidend für den Erfolg auf dem Markt ist immer auch das Verständnis derjenigen Komponenten, die der Kunde als wichtig erachtet.