Animation

Wenn Sie sich als sportlich, kommunikativ und flexibel sehen, könnte Animation als Berufsfeld für Sie interessant sein. Hierfür benötigen Sie keine jahrelange Ausbildung, Sie werden lediglich kurz in einem Seminar geschult und können mit ein bisschen Glück die ganze Welt kennen lernen. Der Bereich der Animation bezieht sich aber nicht nur auf die Tourismusbranche, auch Senioren- oder Kurheime beschäftigen "Animateure", die die Bewohner beschäftigen, sie zu Aktivitäten anregen und zu ihrer Gesunderhaltung beitragen.

Die klassische Animation jedoch ist die, die man aus Filmen kennt: Ein Team von Animateuren ist rund um die Uhr für die Gäste da, versucht, sie zu Aktionen, Spielen, Theateraufführungen etc. anzuregen. Die Idee dabei ist, dass ein Urlaub, den man nicht nur faul am Strand oder Swimming Pool liegend verbracht hat, als sinnvoller und ausgewogener, damit als befriedigender von den Gästen empfunden wird. Animation ist also ein wesentliches Element eines gelungenen Urlaubs.

Gut geeignet für dieses Berufsfeld sind ungebundene, tendenziell junge Menschen, die in mindestens einer Sportart hervorragend trainiert sind. Als Animateure sollen sie auch eine Art Vorbildfunktion ausüben, was leicht fällt, wenn man athletisch ist und beim Beachvolleyball oder Schwimmen eine gute Figur macht. Eine gute Kondition ist ebenfalls von Vorteil, da die Arbeitstage in der Animation lang und anstrengend sind. Die Gäste haben Vorrang, und wenn diese nach "Feierabend" noch Gespräche suchen, muss man diesen Wünschen grundsätzlich nachkommen.

Ebenfalls wichtig ist eine umfassende Service-Orientierung. Wenn man nicht grundsätzlich bereit ist, den Gast an erste Stelle zu setzen, wird man in diesem Bereich nicht glücklich werden. Wer es schafft, einen guten "Draht" zu den Gästen aufzubauen, wird viel Spaß an der Arbeit haben, da sie vielseitig ist und selten in Routine erstarrt. Die eingangs erwähnte Möglichkeit, verschiedene Orte kennen zu lernen, spricht natürlich auch für diesen Job, den man gut einige Jahre ausüben kann.